Teure Sonnenliegen

Marlene Bunge-Kersten bedauert in ihrem Blog auf http://algarveblogger.blogspot.com/2006/07/es-wird-eng-am-strand-fr-sonnenschirme.html , dass es immer weniger freie Liegeplätze an den Stränden der Algarve gibt, für die man nicht bezahlen muss. (13.09.2015 Hinweis: Den Blog gibt es nicht mehr.)

Mir ist das schon 2000 aufgestoßen, als ich den Urlaubsbericht über den Monica Isabel Beach Club geschrieben habe. Damals betrug der Preis für eine Sonnenliege plus Schirm 7 Euro. Die Situation scheint sich aber weiterhin zu verschlechtern. Offensichtlich sind 2006 deutlich höhere Preise zu erwarten. Marlene spricht von 20 Euro. Wer gibt denn wirklich so viel Geld dafür aus?


 

Kategorien: Portugal  Tags: , ,

Du kannst die Kommentare als RSS 2.0-Feed abonnieren. Du kannst selber einen Kommentar schreiben, oder von deiner eigenen Website einen Trackback setzen.

Dein Kommentar