Alle Artikel von „Sven

Hyundai Kona Elektro Bestellung

Hyundai Kona Electric

Hm … jedesmal, wenn ich „Kona electric“ bzw. „Kona Electric“ schreibe, überlege ich, ob ich lieber „Kona Elektro“ schreiben soll. Das scheint in Deutschland die gängigere Bezeichnung zu sein, obwohl hinten auf dem Kona „electric“ steht. Egal … Es geht jedenfalls um dieses Elektroauto hier: https://blog.sevke.net/2019/01/20/probefahrt-hyundai-kona-electric/. Seit einigen Monaten überlege ich, von einem Verbrenner auf

Geometrie Herausforderung

Unser Quadrat mit eingefärbten Teilflächen

Ein geometrisches Puzzle Zugegeben … Denksportaufgaben sind nicht jedermanns Sache, schon gar nicht mathematische. Sei’s drum. Mit der folgenden kleinen Herausforderung habe ich mich vor zwei Wochen beschäftigt. Auf dem Bild seht ihr ein Quadrat (alle Seiten sind gleich lang). Zusätzlich habe ich die genauen Mitten aller vier Seiten markiert. Es handelt sich bei dem

Wie teuer ist ein Glasfaseranschluss?

Blaue Glasfaser mit drei Netzwerkkabeln

Vor wenigen Tagen habe ich mir ausführlich Gedanken darüber gemacht, ob ein Glasfaseranschluss der Firma „Deutsche Glasfaser“ irgendeinen Nutzen, einen Mehrwert für mich hat. Ihr könnt das hier nachlesen: Glasfasernetz in Forstern. Ich konnte keinen Nutzen für mich finden. Was ich mir dabei bislang (mit voller Absicht) noch gar nicht angesehen habe, ist der Preis

Meine Wunschliste für einen noch besseren Hyundai Kona

Hyundai Kona Electric

Bei all den Informationen über das Internet (Foren, Facebook, YouTube) und durch meine eigenen Erfahrungen hat sich gezeigt, dass der eine oder andere hin und wieder doch etwas beim Kona vermisst. Ich trage hier ein paar dieser Punkte zusammen, wobei dies nicht abwertend gedeutet werden sollte. Jeder setzt da für sich handere Prioritäten. Man könnte

Glasfasernetz in Forstern

Blaue Glasfaser mit drei Netzwerkkabeln

Richtig! Forstern soll Glasfaser bekommen. Da ruft der Mann in mir emotional: „Will haben! Ist geil!“ Aber die Frau in mir fragt ganz rational: „Wozu brauchen wir das?“ Nunja, diese Frau in mir hat mich auch dazu gezwungen, diesen Beitrag zu schreiben. Hätte ich (Mann) alleine entscheiden dürfen, so hätte ich schon längst einen Glasfaseranschlussvertrag