Alle Artikel zum Stichwort „Urlaub”

Urlaubsplanung 2018 – Portugal?

Artikelbild zur Urlaubsplaung 2018

Immer mal wieder flattert ein Flyer von trendtours Touristik bei mir ins Haus. Kennt das jemand von euch? Normalerweise landet das im Abfall. Aber neugierig bin ich geworden, als mich das Folgende anzwinkerte: Hm … schon wieder Portugal? Letztes Jahr war ich mit Sunwave in Lissabon. Wie es dazu kam, steht auf Singlereisen mit Sunwave

Sunwave Singlereisen – Bus statt Mietwagen

Bild-Logo Sunny Portugal

Ach … schau mal an … Gerade lese ich den aktuellen Newsletter von Sunwave Singlereisen, und was lese ich da? Neu in Portugal: Ausflüge bequem per Bus. Bei den Reisen nach Portugal gibt es in diesem Jahr eine Neuerung; der Flughafentransfer und die Ausflüge erfolgen mit dem Bus statt mit dem Mietwagen. Ein breites Grinsen

Lissabon-Reise mit Sunwave – Abreisetag

Goodbye Smiley

Heute (11.05.2016) war der Tag der Rückreise. Über den Tag verteilt würden die Gruppenteilnehmer zu unterschiedlichsten Zeiten zurück nach Hause fliegen. Das begann schon morgens vor dem Frühstück und endete mit meinem Flug um 19:20 Uhr. Wir mussten uns so organisieren, dass wir mit den drei Mietautos alle zum Flughafen kamen. Unsere Frühaufsteherin übernahm unsere

Lissabon-Reise mit Sunwave – noch mal Sintra

Aquarell des Palácio Nacional da Pena in Sintra

Hinweis: Die Vorbereitungen zu meiner Ausflugstour nach Sintra findet ihr in meinem Artikel Cabo da Roca und Sintra in Portugal – Vorbereitung. Heute, am 10. Mai 2016, hatte die Gruppe wieder einen freien Tag zur Selbstgestaltung. Das traf sich wieder sehr gut, da ich ja noch ein paar sozusagen private Ausflugsziele eingeplant hatte: Palácio Nacional

Lissabon-Reise mit Sunwave – Sintra

Ein Aquarell von Elizaveta Grechukhina

Hinweis: Die Vorbereitungen zur gemeinsamen Ausflugstour zum Kap und nach Sintra findet ihr in meinem Artikel Cabo da Roca und Sintra in Portugal – Vorbereitung. Am südwestlichsten Punkt des europäischen Festlands war ich schon oft, am Cabo de São Vicente. Aber am westlichsten Punkt war ich noch nie, also am Cabo da Roca. Sintra wiederum