Alle Artikel zum Stichwort „Stegreifaufgabe”

4. Mathe Stegreifaufgabe in der 5. Klasse Gymnasium

In der 4. Mathe Stegreifaufgabe ging es in erster Linie um Geometrie. In Aufgabe 1 wurde ein Parallelogramm konstruiert und dessen Umfang berechnet. Dabei wurden mathematische Ausdrücke verwendet, die unsere Kinder natürlich zu interpretieren in der Lage sein mussten. Die Figur entstand in zwei Schritten, ausgehend von einer definierten Strecke. Im zweiten Schritt wurde in

1. Ethik Stegreifaufgabe in der 5. Klasse Gymnasium

Am 19. Januar wurde die erste und einzige Stegreifaufgabe des ersten Halbjahres in Ethik geschrieben. Ich bin ja einer, der die Lehrinhalte einiger Fächer grundsätzlich modernisieren würde. Viele wichtige Inhalte fehlen immer noch. Dafür müssen die Kinder vieles lernen, was zwar ganz interessant, aber für das spätere Berufs- und Privatleben leider ziemlich nutzlos ist. Ethik

Veröffentlichung von Schulaufgaben und Stegreifaufgaben

Seitdem mein Sohn das Anne-Frank-Gymnasium in Erding besucht, habe ich in meinem Blog alle Stegreif- und Schulaufgaben veröffentlicht, natürlich nicht als Direktkopie, sondern als Abschrift. Ergänzt habe ich die Artikel teilweise um eigene Bilder und um Kommentare. Die Lösung der Aufgaben habe ich in keinem Fall veröffentlicht, auch nicht den Namen der Lehrkraft oder die

2. NuT Biologie Stegreifaufgabe in der 5. Klasse Gymnasium

Vor Weihnachten wurde in der 5E noch eine Biologie Stegreifaufgabe geschrieben, die wir inzwischen zurückbekommen haben. Es ging um das menschliche Auge. Leider musste ich den ursprünglichen Artikel am 25.01.2011 entfernen, da mir die entsprechende Lehrkraft eine Veröffentlichung untersagt hat. Ich bedauere dies sehr. Eine Veröffentlichung von praxisnahen Schulaufgaben und Stegreifaufgaben ermöglicht es Kindern, sich

Mathe Zwischentest in der 5. Klasse Gymnasium

Leider fiel die letzte Mathe Stegreifaufgabe vom 14.12.2010 so schlecht aus, dass die Schüler am 20.12.2010 noch einmal das Vergnügen hatten, eine Art Zwischentest zu schreiben, der durchaus benotet wurde. Die Abgabe war freiwillig. Wer den Test nicht abgab, müsste aber im neuen Jahr an einem weiteren Test mit Abgabeverpflichtung teilnehmen. (So jedenfalls hatte ich