Alle Artikel zum Stichwort „Schule”

Fach Werken/Textiles Gestalten wird nicht gekürzt

In meinem Artikel Unterschriftenaktion gegen Streichung von WTG Stunden in der Grundschule habe ich auf eine Aktion des BLLV hingewiesen, mit dem die Streichung von WTG-Stunden in den Grundschulen verhindert werden sollte. Dies ist gelungen! Der BLLV berichtet auf seiner Website im Artikel Fach Werken/Textiles Gestalten wird nicht gekürzt, dass die Stundenzahl nicht gekürzt wird.

Noten hindern Kinder am Lernen

Noten hindern Kinder am Lernen … … sagt der Psychologe und Bildungsforscher Georg Lind in einem Interview der Frankfurter Rundschau (25.02.2017 Hinweis: das Interview steht auf der Website nicht mehr zur Verfügung. Ursprünglicher Link: http://www.fr-online.de/wissenschaft/interview-mit-bildungsforscher-schulnoten-machen-suechtig,1472788,17244556.html). So neu ist diese Erkenntnis ja nicht, aber immer wieder gut, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. In Nordrhein-Westfalen dürfen Grundschulen inzwischen

2. Geographie Stegreifaufgabe in der 7. Klasse Gymnasium

Artikel zum Thema Geografie

Im Januar 2013 schrieb die 7e eine 2. Stegreifaufgabe im Fach Geografie. Mit der 1. Stegreifaufgabe im November 2012 war ich nicht gerade einverstanden gewesen. Deswegen war ich neugierig, wie es mit der 2. Stegreifaufgabe lief. Das Thema Europa beschäftigt die 7.Klassen das ganze Schuljahr lang. So wurden auch in dieser Stegreifaufgabe die Themen Klima

Ein Lehrer will kein Beamter sein

Obwohl ich natürlich in diesem Blog vor allem über Themen (bezüglich Schule) schreibe, die mich ärgeren, so gibt es sie doch, die engagierten, die nachdenklichen, die hinterfragenden Lehrer. Im Schulspiegel wurde gestern das Interviewm mit dem Lehrer Arne Ulbricht veröffentlicht. Er ist wohl durch halb Deutschland nomadisiert, immer auf der Suche nach einer Beschäftigung als

Note 6 fürs Abschreiben?

Handschriftliche Schulnote 6

Gestern kam mein Sohn weinend nach Hause. Er hatte eine Mathe-Schulaufgabe (= großer Leistungsnachweis) geschrieben. An sich kein Grund zur Trauer, hatte er sich doch in der letzten Zeit sehr intensiv zu Hause mit den aktuellen Themen beschäftigt (manchmal mit meiner Unterstützung, oft aber auch völlig freiwillig und selbstständig). Wenn du das mal später lesen