Alle Artikel zum Stichwort „Mathe”

Mathe Zwischentest in der 5. Klasse Gymnasium

Leider fiel die letzte Mathe Stegreifaufgabe vom 14.12.2010 so schlecht aus, dass die Schüler am 20.12.2010 noch einmal das Vergnügen hatten, eine Art Zwischentest zu schreiben, der durchaus benotet wurde. Die Abgabe war freiwillig. Wer den Test nicht abgab, müsste aber im neuen Jahr an einem weiteren Test mit Abgabeverpflichtung teilnehmen. (So jedenfalls hatte ich

3. Mathe Stegreifaufgabe in der 5. Klasse Gymnasium

Mein Blog entwickelt sich so allmählich zu einem reinen Schulaufgaben / Stegreifaufgaben Blog. Es ist zwar bald Weihnachten, aber ein paar dieser Leistungsnachweise wurden dennoch geschrieben. Heute ist die Mathe Stegreifaufgabe vom 14. Dezember dran. Aufgabe 1. Koordinatensystem a) Vervollständige das Koordinatensystem! b) Schreibe zu der untenstehenden Figur die Punkte A, B, C mit ihren

Mathe Schulaufgabe/Leistungsnachweis in der 5. Klasse Gymnasium

Die erste Mathe Schulaufgabe hat die 5E am 23.11.2010 geschrieben. 1.a) Schreibe die kleinste zehnstellige gerade Zahl auf, die alle Ziffern enthält. ……………….. 1.b) Entscheide, ob 207 eine Primzahl ist! Warum? ……………….. 1.c) Schreibe mit Ziffern! 13*10^8 = ……………….. 8Md 17ZM 3M 83T 5Z 9E = ……………….. 2. Ursprünglich hatte ich hier die Textaufgabe vollständig

Mathe Stegreifaufgabe in der 5. Klasse Gymnasium

Heute hat mein Sohn seine zweite Stegreifaufgabe in Mathe zurückbekommen. Das Ergebnis war nicht so berauschend. Nach dem Schulübertritt ist bei vielen Kindern ein Abfall der Noten zu beobachten. Die müssen sich halt auch erst mal an die neue Umgebung, die neuen Lehrer und die neuen Abläufe gewöhnen. Den Scan möchte ich nicht gerne verwenden,

Grundschule: Noten verbessern

Heute war der letzte Schultag für unseren Sohn in der Grundschule. Nach den Sommerferien wird er nach Erding ins Anne-Frank-Gymnasium fahren. Bis hierhin war es ein manchmal anstrengender Weg, immer mal wieder gab es auch Tränen. An sich bin ich kein Freund von Belohnungssystemen für gute Noten, denn schließlich „lernen die Kinder ja fürs Leben