Alle Artikel zum Stichwort „Internet”

Unglaubliche Entdeckung unter dem Sofakissen!

Ja, was hattest du jetzt erwartet? Irgendetwas Anstößiges vielleicht? Auf jeden Fall hat es funktioniert! Du hast die Überschrift irgendwo auf Facebook gelesen, wurdest neugierig und hast den Weg zu meinem Blog gefunden. Diese Methode nennt man Clickbait, also „Klick Köder“. Viele, viele Facebook- oder Twitter-Nachrichten funktionieren so. Reißerische Überschrift und nichts dahinter. Ein prominentes

convAMP – mein AMP Konverter

Logo des Accelerated Mobile Pages Projekt von Google

Hinweis: Dieser Artikel ist für die meisten von euch etwas schwer verdaulich. Wenn ihr euch nicht ein bisschen mit HTML, CSS und AMP auskennt, ignoriert ihr diesen Artikel am besten.Auch, wenn es mir leid täte …   Direktlink zum AMP-Konverter: convAMP. Wozu brauche ich einen HTML zu AMP Konverter Wozu brauche ich überhaupt Accelerated Mobile

Facebook-Gruppen mit dem Thema Portugal

Bild mit dem Torre de Belém in Lissabon

Vor einiger Zeit habe ich die wichtigsten deutschsprachigen Internetforen und Websites, die sich mit Portugal auseinandersetzen, in meinem Artikel Portugalforum – welche gibt es und seit wann? zusammengestellt. Mittlerweile hat sich ein Teil der Kommunikation nach Facebook verlagert. Hier folgt entsprechend eine Auflistung der mir bekannten deutschsprachigen Facebook-Gruppen, die sich mit Portugal beschäftigen. Die Reihenfolge

PayLife Phishing E-Mail

Oh Mann … … anscheinend wird diese E-Mail nicht nur von „PayLife“, sondern auch von der „Sparkasse“ verschickt. In Anführungszeichen, weil das natürlich nicht die originalen Absender sind. Nur der Vollständigkeit halber: Ihr klickt natürlich NICHT auf den angegebenen Link! (Falls ihr auch mal so eine E-Mail erhalten solltet.) Im Falle meiner E-Mail wäre das

Das Internet ist krank

… und muss geheilt werden! Dies kann nur durch hohe Investitionen der Internet Service Provider (=ISP) geschehen. Deswegen muss die Netzneutraliät fallen! Mehrere ISP in Deutschland haben entsprechende Schritte bereits angekündigt, ganz vorne weg die Telekom, die dafür auch mit der Bezeichnung Drosselkom verspottet wird. Die Gründe dafür, dass es mit dem heutigen Internet nicht