Alle Artikel zum Stichwort „Google”

SEO-Tipp #6: Vermeidung von Duplicate Content

Duplicate Content entsteht bei Web Content Management Systemen wie WordPress oder Joomla automatisch, da der Inhalt eines Artikels auf verschiedenen dynamisch generierten Webseiten gleich ist. Beispielsweise gehören RSS-Feeds oder Kategorie-Seiten dazu. Oder es gibt ein Forum, dass sowohl eine normale als auch eine für mobile Geräte angepasste Version desselben Content anbietet. Suchmaschinen wie Google möchten

Google und die Reputation von Autoren

Google hat eine Menge Arbeit investiert, um den Inhalt einer Webseite auf Relevanz zu überprüfen. Auch die Verlinkung innerhalb einer Website und von anderen Websites zur eigenen und damit die Sichtbarkeit im Internet ist ein wesentlicher Faktor für das so genannte Ranking, also für die Platzierung der Website in der Liste mit den Suchergebnissen zu

Google bestraft Link-Farmen (Panda Update)

Da ich vor kurzem über das Google Venice Update in Google bevorzugt lokale Webseiten geschrieben habe, möchte ich an dieser Stelle auch nachträglich kurz über das Google Panda Update schreiben, das allerdings für englischsprachige Suchanfragen bereits Anfang 2011, für deutschsprachige Anfragen im August 2011 implementiert wurde. Mit dem Panda Update möchte Google versuchen, Webseiten mit

Google bevorzugt lokale Webseiten

Google verbessert seine Such-Algorithmen kontinuierlich, um den Nutzern möglichst genau passende Suchergebnisse zu liefern. Viele Website-Betreiber haben Methoden entwickelt, um der Suchmaschine die eigenen Seiten besonders schmackhaft zu machen. Natürlich bemüht sich Google, Tricks zu erkennen und entsprechend negativ zu bewerten. Das ist auch gut so, denn am Ende gilt SEO-Tipp #5: Content is King.

SEO-Tipp #5: Content is King

Content is King … das ist ein immer wieder zu hörendes Mantra, wenn es darum geht, die eigene Webseite für Suchmaschinen attraktiver zu gestalten. Auch hier gilt wieder einmal: was ein Internet-Nutzer interessant findet, das ist auch für eine Suchmaschine interessant, denn schließlich geht es darum, genau die vom Nutzer gewünschten Informationen im Internet zu