Alle Artikel der Kategorie „Schule”

Unterschriftenaktion gegen Streichung von WTG Stunden in der Grundschule

Der BLLV (= Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband) setzt sich dafür ein, die Stundenanzahl des Fachs WTG (= Werken/Textiles Gestalten) in den Jahrgangsstufen 3 und 4 nicht zu kürzen, wie es wohl vom Kultusministerium geplant wird. Die Stunden sollen zwar der 1. Jahrgangsstufe zugute kommen, würden dann aber in der 3. und 4. Klasse fehlen. Wer

Leistungswille auf dem Gymnasium

Wenn ein Schüler der 7. Klasse nach der Ganztagsschule (aus dem Hause um 7:00 Uhr, wieder zuhause um 17:10 Uhr) nicht bereit ist, noch 2 Stunden für die Schule zu lernen, so ist der Leistungswille für ein bayrisches Gymnasium nicht ausreichend … so ähnlich muss ich mir das von einigen (wenigen) Lehrern sagen lassen. Arme

1. Geographie Stegreifaufgabe in der 7. Klasse Gymnasium

Artikel zum Thema Geografie

Die 1. Stegreifaufgabe im Fach Geografie der 7. Klasse ist für mich wieder einmal Anlass für einen Blog-Artikel. Anmerkung: Ich bevorzuge die Schreibweise Geografie gegenüber Geographie. Die ältere Schreibweise wird in unserem Gymnasium verwendet. Da Eltern vermutlich in Suchmaschinen häufiger die ältere Schreibweise als Suchbegriff eingeben, taucht sie auch in diesem Artikel einmalig im Titel

Unterschriftenaktion gegen Streichung von Lehrerstellen

Laut dem BLLV sollen im Staatshaushalt 2013/2014 bis zu 1.453 Planstellen für Lehrer in Bayern wegfallen. Noch weniger Lehrer? Noch mehr Stundenausfälle? Noch mehr Kurzstunden von 30 Minuten? Wenn ihr der Meinung seid, dass die Streichung unserem Bildungssystem und damit unseren Kindern schadet, dann könnt ihr bei der Unterschiftenaktion gegen Streichung von Lehrerstellen mitmachen.

Lehrer und ihre Schrift

Beispiele für schlecht lesbare Lehrer Kommentare

Ich hatte mir im Februar 2011 schon einmal ein paar Gedanken zur Lesbarkeit der Kommentare von Lehrern in Schulaufgaben / Proben / Lernstandserhebungen gemacht: Artikel Lehrer und ihre Schrift – Februar 2011 Viele Lehrer kommentieren die Arbeiten der Schüler mit hilfreichen Hinweisen. Das kann helfen, aus den Fehlern zu lernen. Dazu ist es aber notwendig,