Svens Gedankensplitter

Die Botschaften der meist verschenkten Blumen

  • In der Zeitschrift Haus&Grund (Rheinland Pfalz) vom März 2011 bin ich auf Seite 18 und 19 auf einen sehr netten Artikel von Fr. Dr. Ilse Preiss gestoßen. Mir hat der Artikel sehr gut gefallen. Mit freundlicher Genehmigung der Autorin möchte ich gerne hier Die Botschaften der meist verschenkten Blumen weitergeben.

    Rose


    Die Rose
    steht für eine entfachte Leidenschaft und Liebe, wenn sie in rot vergeben wird. In rosa lässt sie „zarte Gefühle“ erahnen, in weiß steht sie für Unschuld und Treue.

    Gerbera


    Die Gerbera
    strahlt, auch in ihrer Bedeutung: „Durch dich wird alles schöner!“ Sie darf auch an die hilfsbereite Nachbarin, den Bruder oder die liebe Oma verschenkt werden.

    Nelke


    Die Nelke
    war einst Symbol der Arbeiterbewegung. In rot steht sie für starke Leidenschaft, in weiß für ewige Treue, in gelb für „Antipathie“.

    Sonnenblume


    Die Sonnenblume
    ist pure Fröhlichkeit, steht für Spaß und menschliche Wärme – und kann deshalb jedem lieben Menschen geschenkt werden.

    Iris


    Die Iris
    ist Symbol für Kreativität und unbändige Energie. Aber sie kann auch eine gute Nachricht anmelden.

    Tulpe


    Die Tulpe
    steht für Zuneigung – je dunkler die Blüte, desto heftiger das Gefühl. Gelb bedeutet Sonnenschein, rosa zarte Liebe, orange Faszination.

    Lilie


    Die Lilie
    sollte mit viel Herz verschenkt werden. Sie ist Symbol für Reinheit, Unschuld, Jungfräulichkeit.

    Orchidee


    Die Orchidee
    bringt Bewunderung zum Ausdruck: Ihre Arten-Vielfalt und ihr starker Überlebenswille symbolisieren dazu eine Art von Cleverness.

    Fresie


    Die Fresie
    verführt mit einem süßen, betörenden Duft. Ihre frischen Farben und die vielen (Rispen-) Knospen stehen vor allem für Zärtlichkeit.

    Ranunkeln


    Ranunkeln
    imponieren mit gefüllter Blütenpracht. Sie stehen für Attraktivität und magische Anziehungskraft.

    Strelitzie


    Strelitzien
    stehen für Farbenpracht und Exotik. Zudem ist die Strelitzie ein Symbol für Einzigartigkeit. Wer sie weitergibt, macht ein Kompliment.

    Anthurie


    Die Anthurie
    ist ebenfalls als Einzelblume begehrt. Da sie (fast) jede andere Blüte in den Schatten stellt, weist sie auf provokantes Verhalten hin, steht aber auch für Exotik und Stärke