Englisch Schulaufgabe/Leistungsnachweis in der 5. Klasse Gymnasium

Einen Tag nach der Stegreifaufgabe in Mathe durften die Schüler der 5e auch gleich noch einen so genannten großen Leistungsnachweis im Fach Englisch schreiben. Dazu hatten sie 30 Minuten Zeit. Obwohl die Kinder bereits auf der Grundschule Englisch lernen, heißt es allgemein, dass es erst in der 5. Klasse richtig los gehe.

Leider musste ich den ursprünglichen Artikel am 25.01.2011 entfernen, da mir die entsprechende Lehrkraft eine Veröffentlichung untersagt hat.

Ich bedauere dies sehr. Eine Veröffentlichung von praxisnahen Schulaufgaben und Stegreifaufgaben ermöglicht es Kindern, sich zielgerichtet auf den Unterricht vorzubereiten.

Als Ausweich-Portal empfehle ich Klassenarbeiten.de .

Hier nun die Aufgaben:

I. Gap Dictation

In dieser Aufgabe wurde ein Text diktiert, der zusätzlich in schriftlicher Form auf dem Arbeitsblatt vorlag, allerdings Lücken aufwies.

In die Lücken gehörten die folgenden Wörter:

  • Where (leicht verwechselbar mit „wer“ (deutsch) oder „were“ (englisch)
  • It’s (Apostroph beachten)
  • village
  • near
  • new
  • We’re (Apostroph beachten)
  • He’s (Apostroph beachten)
  • very
  • his
  • They’re (Apostroph beachten)
  • White
  • our
  • She’s (Apostroph beachten)
  • too (leicht verwechselbar mit „to“ oder „two“)
  • fourteen (auf das „u“ achten)
  • years
  • Of course (auf das „u“ achten)
  • her funny tortoise

II. Grammar and Vocabulary.

A) Form questions with a question word. (Bilde Fragen mit einem Fragewort).

In dieser Aufgabe sollten auf Basis von kurzen englischen Antworten die dazu passenden Fragen formuliert werden. Als Antworten standen zur Verfügung:

  • It’s great
  • He is eleven.
  • Margaret Cousins.
  • They are in my bag.
  • It is green.

Die Fragen sollten auf eine punktierte Linie geschrieben werden. Als Hinweis gab es die folgenden Wörter als Satzende:

  • your school?
  • Ben?
  • ?
  • your books?
  • your bag?

B) Find the questions and give short answers. (Finde die Fragen und gib Kurzantworten.)

Diese Aufgabe bestand wieder aus kurzen Fragen und kurzen Antworten. Diesmal standen immer zwei Wörter als Hilfe für die zu formulierende Frage bereit wie zum Beispiel „Sally and Jenny – twins?“ oder „I – your form teacher?“. Die Fragen sollten als geschlossene Fragen formuliert werden, so dass sie entweder mit „ja“ oder „nein“ beantwortet werden konnten. Entsprechend waren auch alle Antworten mit einem „Yes, ….“ oder „No, ….“ vorformuliert.

C) Classroom phrases. Complete the sentences. (Vervollständige die Sätze).
T— -o –u- p—-e-
-p– y— -o– a- –g- 10
-p— -h- -o–

D) Complete the text. (Vervollständige den Text.)

In Form 7CH.

Nick: Where’s my ………. ?

Ben: Look, ………. on the ……….!
But where are my ……….?

Nick: ………. on the ………., under your ………..
………. is my schoolbag? ………. isn’t the ………..

(Anmerkung von mir: neben dem ersten Satz ist ein Stuhl mit einem Lineal auf der Sitzfläche, bei Ben ist ein Tisch mit diversen Sachen darunter auf dem Boden abgebildet.)

E) Personal pronoun or possessive? Fill in the right forms. (Füge die richtigen Formen ein.)

In diesem Lückentext mit insgesamt 13 Lücken ging es um die richtige Verwendung von Personal- und Possessivpronomen, also Wörtern wie „I“, „you“, „he“, „she“, „it“, „we“, „they“ „my“, „your“, „his“, „her“, „its“, „our“, „their“.


Weitere Artikel zum Fach Englisch.
Weitere Artikel zur 5. Klasse.
Noch mehr Artikel zum Thema Schule.


Du kannst die Kommentare als RSS 2.0-Feed abonnieren. Du kannst selber einen Kommentar schreiben, oder von deiner eigenen Website einen Trackback setzen.

Dein Kommentar