Kommentare zu: Deutschsprachige Portugal Foren http://blog.sevke.net/2010/08/01/deutschsprachige-portugal-foren/ Querbeete Gedanken, Meinungen und Interessen Fri, 10 Nov 2017 11:00:31 +0000 hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.1 Von: Sven http://blog.sevke.net/2010/08/01/deutschsprachige-portugal-foren/#comment-154 Mon, 13 Sep 2010 18:42:47 +0000 http://blog.sevke.net/?p=718#comment-154 Hallo Evi,

in meinem Artikel ging es nicht um eine objektive Übersicht über Foren zum Thema Portugal, sondern nur um meine ganz persönlichen Erfahrungen. Diskussionen über eins der beiden Foren möchte ich gerne entweder offline oder an anderer Stelle führen. Dies hier ist kein Diskussionsforum, sondern mein ganz persönlicher subjektiver Blog. Schlammschlachten mag ich da nicht haben.

]]>
Von: Evi http://blog.sevke.net/2010/08/01/deutschsprachige-portugal-foren/#comment-153 Mon, 13 Sep 2010 15:47:56 +0000 http://blog.sevke.net/?p=718#comment-153 Ich bin (noch) in keinem der genannten Foren aktiv, bin aber daran interessiert, weil wir ab Januar für zwei Jahre in Portugal leben werden. Ich erwartete hier eine objektive Bewertung der beiden Foren, z.B. wie aktuell die Beiträge sind, wieviele Benutzer, wieviele Beiträge.

Nun kommt mir das aber doch eher so vor, als sollte hier das eine Forum nach Strich und Faden in die Pfanne gehauen und das andere hochgejubelt werden. Oder warum sonst darf das eine offen kritisiert werden, während Kritik am anderen offline weiter diskutiert werden soll?

Ich werde mich nun mal in beiden Foren etwas einlesen und mir dann selbst ein Urteil bilden.

]]>
Von: Petra Zarske http://blog.sevke.net/2010/08/01/deutschsprachige-portugal-foren/#comment-147 Sun, 01 Aug 2010 12:14:21 +0000 http://blog.sevke.net/?p=718#comment-147 Oh, das kommt mir aber bekannt vor. Auch ich habe mich mit meinem Realnamen in dem von Dir erwähnten Forum angemeldet, seinerzeit in lauterer Absicht. Zur Begrüßung erhielt ich sofort unzählige Minuspunkte (Karma), ohne überhaupt einen einzigen Beitrag geschrieben zu haben. Erklärt wurde mir das von einem Moderator mit den Worten, dass ich unerwünscht sei. Zwischenzeitlich haben sich dann einige user bei mir entschuldigt, die erkannten, dass ich nicht Böses im Sinn hatte, nur eine userin war der Meinung, ich müsse mich erst einmal bei allen usern entschuldigen, dazu fällt einem nichts mehr ein. Aber ich weiß, dass sie auch innerhalb ihres Forums andere bereits vergrault hat, das gibt es in dem „wir haben uns alle so lieb in der Strandbar“ auch. Als mich dann eine userin als schamlosen Troll bezeichnete, habe ich mich löschen lassen.Das ist nicht meine Sprache und mein Niveau.Vor kurzer Zeit hat der Herr, der so gerne Anglizismen verwendet mich und jemanden aus dem Portugallierforum mit Realnamen dermaßen verunglimpft, dass ein Anruf meines Mannes und eine Drohung mit einem Anwalt erforderlich waren, um den Beitrag zu editieren. Es ist schade, wenn ein Forumsbetreiber nicht einmal seine eigenen Nutzungsbedingungen kennt. Wo heute mein Platz ist, weißt Du sicher, da werde ich auch bleiben.

]]>